Archivische Öffentlichkeitsarbeit

TippÖffentlichkeitsarbeit ist fester Bestandteil der Archivarbeit. Gedenktage sind immer eine willkommene Angelegenheit, um nicht nur über das Ereignis zu berichten, sondern auch um das Archiv im Gespräch zu halten. Doch bieten sich auch andere Gelegenheiten. Eine nutzte jetzt das Bistumsarchiv Speyer, als die Familie des Architekten Albert Boßlet (1880-1957) kam und den Nachlass des Vorfahren in Augenschein nahm. Anschließend berichtete die Kirchenzeitung der Bistums Speyer, „der pilger“ am 26. Oktober 2014 ausführlich über das „Familientreffen im Bistumsarchiv“.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Archiv des Jugendhauses Düsseldorf (27. Oktober 2014). Archivische Öffentlichkeitsarbeit. Forum Archive KOD. Abgerufen am 23. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/ckpq


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search