Kirchenhistoriker Trippen gestorben

Der Kölner Kirchenhistoriker, Prälat Norbert Trippen, ist im Alter von 80 Jahren verstorben. Seine Biographie des Erzbischofs von Köln, Kardinal Frings, gehört zu den Standardwerken. Neben seiner Forschungsarbeit war er aber auch immer als Seelsorger tätig, zuletzt zwischen 2002 und 2011 als erster Ansprechpartner für Missbrauchsopfer.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Archiv des Jugendhauses Düsseldorf (2017, 21. April). Kirchenhistoriker Trippen gestorben. Forum Archive KOD. Abgerufen am 13. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/ckuf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search