Netze des Krieges

TippDas Frankfurter Museum für Kommunikation zeigt bis 28. Juni die Sonderausstellung “Netze des Krieges”. Sie befasst sich mit der Kriegskommunikation im Ersten Weltkrieg, in dem Telefone und Funkgeräte ebenso zum Einsatz kamen wie Brieftauben oder Lichtzeichen.

Weitere Informationen: Museum für Kommunikation

Klöster-Musikarchive in Österreich

OrdenDie Katholische Presseagentur Österreich berichtet über viele noch ungehobene Schätze an Autographen und Abschriften berühmter Komponisten, die in den Musikarchiven österreichischer Stifte und Klöster schlummern. Für die Wissenschaft seien die Musikarchive der Klöster so etwas wie das “musikalische Gedächtnis Europas”, wird Peter Deinhammer zitiert, Leiter des Musikarchivs Stift Lambach.

> Mehr zu diesem Thema und das Gespräch mit Peter Deinhammer