Archiv der Kategorie: Archivpraxis

Kirchlicher Datenschutz

Nun hat die Deutsche Bischofskonferenz die Kirchlichen Datenschutz-Richter ernannt und die Namen sowie weitere Informationen auf ihrer Website veröffentlicht. Die neuen Gerichte, die es weltweit nur in der deutschen katholischen Kirche gibt, entscheiden künftig über Rechtsstreitigkeiten auf dem Gebiet des kirchlichen Datenschutzrechts.

Zeitungsportal NRW online

Historische Zeitungen aus dem Bereich Nordrhein-Westfalen können nun über das Zeitungsportal NRW aufgerufen werden. Die Ausgaben umfassen den Zeitraum 1801 bis 1945. „Viele dieser Zeitungen“, so heißt es auf der Portalseite, „waren bisher weder überregional verzeichnet noch online zugänglich.“ Das Portal soll laufend erweitert werden.

Katholische Organisationen – jung und typisch deutsch

Auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft der Archive der Orden (AGOA) gab die Arbeitsgruppe der Archive der überdiözesanen Einrichtungen (AGAUE) im April 2018 in München eine kurze Einführung in die Strukturen der deutschen katholischen Organisationen und in deren Archivwesen. Der Beitrag ist nun unter dem Titel „200 von 2000 Jahren: Katholische Organisationen sind jung – und typisch deutsch. Katholische Organisationen und ihre Archive“ in MiRKO erschienen (Fachzeitschrift des Referats für die Kulturgüter der Orden, einer Einrichtung der Ordensgemeinschaften Österreichs).

Rheinischer Archivtag

Der 52. Rheinische Archivtag findet am 12. und 13. Juli 2018 in Frechen statt und steht unter dem Leitwort „Der Servicegedanke beginnt im Kopf – Für eine archivische Willkommenskultur“. Das Programm ist nun online verfügbar. Zudem kann der Archivtag wieder über das Archivtags-Blog verfolgt werden.

Einseitig oder beidseitig?

Wer hat nicht schon beim Verzeichnen von Akten darüber nachgedacht, wie gut es doch gewesen wäre, wenn das Papier beidseitig beschrieben bzw. bedruckt worden wäre. Bis heute ist nicht allen, die Akten anlegen, klar, welche Vorteile dies hat: weniger Papier = mehr Platz und weniger Sachkosten.
Wer für den Hinweis noch  prominete Unterstützung sucht, findet diese bei dem Gründer der Steyler Missionare, Arnold Janssen. Er schrieb am 1. August 1901: „Da ich schon Papier genug aufbewahren muss, so lasse ich alle Patres, Brüder und Schwestern freundlichst bitten, das Briefpapier, wenn möglich, auf beiden Seiten zu beschreiben.“

Archive im Netz

Die Beiträge des Archivs des Jugendhauses Düsseldorf zum Thema „Archive im Netz“, die zum Tag der Archive 2018 veröffentlicht wurden, sind auch weiterhin online:
Mehr als Sie denken! Archive im Netz – Teil I: Portale
Mehr als Sie denken! Archive im Netz – Teil II: Archivalien
Mehr als Sie denken! Archive im Netz – Teil III: Publikationen und Blogs

Fund im Archiv der Jesuiten

Zugegeben, der Fund der sechs Teilhard de Chardin vom Heiligen Offizium vorgelegten Lehrsätze im Archiv der Jesuiten wäre sicher nur einer eher kleinen Anzahl bekannt geworden, wäre es nicht Paul Bentley gewesen, der das Schriftstück fand. Aber Paul Bentley ist Schauspieler und bekannt aus der Serie Games of Thrones, so dass nun auch eine breite Öfffentlichkeit davon erfährt. Mit Blick auf den bevorstehenden Tag der Archive eventuell ein nützliches Beispiel für die eigene Pressearbeit, was auch in deutschen Archiven alles entdeckt werden kann und dass sie keine „Geheimarchive“ für Wissenschaftler sind.

Tag der Archive 2018

Derzeit bereiten viele Archive in Deutschland den „Tag der Archive 2018“ vor, der am ersten Märzwochenende stattfinden wird. Wer wie Einblick in die Arbeit des Archivs gibt, ist auf der Website des Verbands der deutschen Archivarinnen und Archivare abrufbar.
Übrigens: Die Kolleginnen und Kollegen aus Düsseldorf haben ihr Programm bereits auf eigenen Seiten veröffentlicht (Facebook, tdad.hypotheses.org).

Zustimmungserklärung für die Veröffentlichung von Fotos

Fotos einer Besuchergruppe oder Benutzer im Lesesaal – auch Archive möchten gelegentlich Fotos von Personen für ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen. Dazu bedarf es selbstverständlich einer Einverständniserklärung der Fotografierten. Dazu kann man das Formular  „Zustimmungserklärung für die Veröffentlichung von Fotos“ nutzen, das pfarrbriefservice.de online gestellt hat.

Tag der Archive 2018

Die Website zum Tag der Archive 2018 in nun online. Hier können Archive ihre Veranstaltungen in einen Kalender eintragen, Anregungen im Ideenpool suchen oder Plakatvorlagen herunterladen.

Der Tag der Archive 2018 wird veranstaltet vom Verband der Deutschen Archivarinnen und Archivare und findet am 3. und 4. März 2018 statt.