Archiv der Franziskanerkustodie

Das älteste katholische Archiv im Heiligen Land wird digitalisiert. Das Archiv der Franziskanerkustodie in Jerusalem umfasst Unterlagen aus sieben Jahrhunderten, u.a. Erlasse der Mameluken und tausende historischer Fotos. Die Arbeiten sollen bis 2023 in Zusammenarbeit mit der französischen Nationalbibliothek  abgeschlossen sein.
Zum Artikel auf Vatican News
-mw-


 

Klöster-Musikarchive in Österreich

OrdenDie Katholische Presseagentur Österreich berichtet über viele noch ungehobene Schätze an Autographen und Abschriften berühmter Komponisten, die in den Musikarchiven österreichischer Stifte und Klöster schlummern. Für die Wissenschaft seien die Musikarchive der Klöster so etwas wie das “musikalische Gedächtnis Europas”, wird Peter Deinhammer zitiert, Leiter des Musikarchivs Stift Lambach.

> Mehr zu diesem Thema und das Gespräch mit Peter Deinhammer