Archivöffnung sorgt für Gesprächsstoff

Ab 2. März sind die Unterlagen aus dem Pontifikat Pius XII im Vatikanischen Archiv einsehbar. Schon jetzt wird in den kirchlichen Medien in diesem Zusammenhang über die Forderung berichtet, ob das Seligsprechungsverfahren Pius XII gestoppt werden sollte. Zu welchem Ergebnis die Fachleute kommen, muss abgewartet werden, aber die Berichterstattung zeigt schon jetzt die Bedeutung öffentlich zugänglicher kirchlicher Archive.

 

 

Öffnung der Archive aus der Zeit Papst Pius XII

Wie die Katholische Nachrichtenagentur meldete, lädt der Vatikan zur Öffnung der Archive aus der Zeit von Papst Pius XII. am 21. Februar zu einem Studientag ein. Die Leiter mehrerer Archive werden berichten, wie ihre Einrichtungen sich auf die Öffnung vorbereitet haben. Der Studientag wird Patristischen Institut Augustinianum stattfinden.

Neu: DDBstudio

Die Deutsche Digitale Bibliothek (DDB) bietet nun das Ausstellungs-Tool DDBstudio an, mit dem registrierte Einrichtungen kostenfrei virtuelle Ausstellungen erstellen und veröffentlichen können. Weitere Informationen zu DBBstudio sind auf der Website der DDB zu finden.

Websiten archivieren

Hier ein Tipp für alle, die ihre Webiste archivierien wollen, aber kein eigenes Programm dafür haben. Firefox bietet die Möglichkeit nicht nur einen Screenshot zu machen, sondern auch die gesamte Seite zu speichern. Dazu “Aktionen für die Seite” aufrufen und “Bildschirmfoto aufnehmen” auswählen. Dann “Gesamte Seite speichern” anklicken. Diese Seite kann dann in jedem gewünschten Format abgespeichert werden.
Siehe dazu auch Screenshots Firefox.

 

 

 

 

Glockenlandkarte

Der Beratungsausschuss für das Deutsche Glockenwesen lädt Jugendlichen ein, bei der der Erstellung einer Glockenlandkarte im Internet zu helfen. Dabei soll nicht nur das Geläut aufgenommen werden, sondern auch weitere Informationen zur Glocke, wie Material und Geschichte zusammengetragen werden. Da ist dann die Hilfe der Pfarrarchive gefragt.
Weitere Informationen unter www.katholisch.de und https://createsoundscape.de/.