Digitaltag am 18. Juni 2021

Online-Gesprächsrunde für Interessierte und Neugierige

Werkstattgespräch – Katholische Archive der AGAUE in der digitalen Welt
oder: Was Sie schon immer über Archive wissen wollten, sich aber nicht zu fragen trauten
Freitag, 18. Juni 2021 – 16:00 – 17:00 Uhr

Eine Online-Gesprächsrunde für Interessierte und Neugierige mit Informationen aus erster Hand
– Frieder Mari-Zeller, Archiv des Kindermissionswerkes ‚Die Sternsinger‘ und missio Aachen
– Maria Wego, Archiv des Jugendhauses Düsseldorf
– Sophie Wego, Archiv der Katholischen Kirche Derendorf-Pempelfort (Düsseldorf)

Hier geht’s zum Online-Konferenzraum
https://us02web.zoom.us/j/84769656417?pwd=R0NEZld0SzFCbXk5RzJ6VE9XVTREZz09 Meeting-ID: 847 6965 6417
Kenncode: 174085

 

Download – Digitaltag 2021 – AGAUE-Links


 

Immer wieder ein guter Tipp: bestandserhaltung.eu

Das Selbstlernprogramm „Bestandserhaltung“ ist immer wieder ein guter Tipp für Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger. Vier Lerneinheiten werden ergänzt durch eine Literaturübersicht:
– Einführung in den Kurs: Vorbeugen ist besser als Heilen
– Level 1: Anfänger: Basiswissen im Umgang mit Archivgut
– Level 2: Fortgeschrittene: Umgang mit geschädigtem Archivmaterial
– Level 3: Profis: Schimmel, Schäden und Gesundheitsschutz
– Lernmittel: (Online-) Literatur


 

DDF – Digitales Deutsches Frauenarchiv

Mit dem Digitalen Deutschen Frauenarchiv (DDF) ist nun ein Fachportal über die Geschichte der deutschen Frauenbewegungen online, in dem ausgewählte Quellen zur Geschichte der Frauenbewegung zugänglich  gemacht worden. Einfach mal reinshauen.

Zeitungsportal NRW online

Historische Zeitungen aus dem Bereich Nordrhein-Westfalen können nun über das Zeitungsportal NRW aufgerufen werden. Die Ausgaben umfassen den Zeitraum 1801 bis 1945. „Viele dieser Zeitungen“, so heißt es auf der Portalseite, „waren bisher weder überregional verzeichnet noch online zugänglich.“ Das Portal soll laufend erweitert werden.