Ein Praktikum im Archiv

BerichtPraktika in Archiven sind eine gute Gelegenheit für Studierende den Beruf kennenzulernen und so bei der eigenen Berufswahl zu helfen. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) und einige Universitäten im Rheinland bieten daher “Erlebnis Archiv” an. Hier nun ein Bericht eines Teilnehmenden, der vielleicht Archivarinnen und Archivaren bei der Gestaltung eines Praktikums in ihrem Archiv hilft.

Erfahrungsbericht des Praktikums im Archiv des Jugendhauses Düsseldorf

Über meine Universität hatte ich die Möglichkeit an der Veranstaltung „Erlebnis-Archiv“ teilzunehmen, die eine Kooperation zwischen verschiedenen Universitäten des Rheinlands und dem Archiv des Landschaftsverbands Rheinland (LVR) ist. Zunächst konnten wir uns über eine Liste von teilnehmenden Archiven unsere Favoriten aussuchen; hierbei hatte ich mich für das Archiv des Jugendhauses Düsseldorf entschieden. Wenig später hatte ich ein zweitägiges Seminar, welches von Podiumsdiskussionen, Vorträgen bis hin zu Workshops ging, welche die Teilnehmenden an den Beruf heranführen sollten. Bei mir herrschte dennoch eine gewisse Unsicherheit. Ich war nun zwar über die Tätigkeitsfelder informiert, aber konnte mir nicht vorstellen dass es genug Arbeit gäbe, da ich mir ein Ein-Personen-Archiv ausgesucht hatte, und zum anderen fragte ich mich ob die Arbeit nicht vollkommen eintönig sein würde und ich in der vierwöchigen Zeit nur Akten bearbeiten würde. „Ein Praktikum im Archiv“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search